Vorgeschichte

Ingenieurbüro für Maschinenbau MechDes Engineering erlebt seit seiner Gründung in 1994 ein jährliches Wachstum von 30 %. Seit dem Beginn richtet MechDes Engineering sich gezielt auf Engineering für Maschinenbauunternehmen, insbesondere im Spezialmaschinenbau (Prototypbau). Durch die Zusammenarbeit mit AWL-Technik aus Harderwijk wurde große Kenntnis in Verbindungstechniken wie Punktschweißen und Bogenschweißen aufgebaut. Sowohl im Automotive- als auch im Non-Automotive-Bereich wurden einzigartige Projekte ausgeführt. Außer Tooling und Spezialmaschinenbau richtet MechDes sich in den letzten Jahren auf den Entwurf von Special Equipment für den offshore und den maritimen Sektor. MechDes steht für die Einheit von 40 hochqualifizierten Mitarbeitern mit Erfahrung in Mechanik, Pneumatik, Robotik und Hydraulik. Auf dem Gebiet von Laser- und Bogenschweißen, Lasertooling, Windentechnik und Schnellantrieb (Servomotoren) haben wir sehr große Kenntnis zu bieten. Im Laufe von 18 Jahren Unternehmensgeschichte ist Erneuerung der rote Faden: Unsere Mitarbeiter verlegen ständig ihre Grenzen, wodurch Lösungen mit Mehrwert entstehen. Und genau dieser Mehrwert ist unsere Existenzberechtigung!

Sie suchen Mehrwert? Nehmen Sie Kontakt auf!